• Ansicht

  • Badezimmer

  • Schlafzimmer

  • Flur

  • Abstellraum

  • Wohn- Esszimmer

  • Wohnzimmer

  • Küche mit Essecke

  • Aussicht

  • Wohnung markiert

  • Grundriss nicht möbliert

Für dieses Objekt anfragen

Objektdaten für Objekt-Nr. 5238

Kaufpreis € 331.500
Balkon/Terrasse Fläche (ca.) 12 m²
Anzahl Zimmer 3
Anzahl Badezimmer 1
Anzahl Stellplätze 1

Objektbeschreibung

- 3 Zimmer - Appartement mit Ferienwidmung
- ca. 65 m² Nutzfläche (kleines Schlafzimmer mit ca. 11 m² ohne Heizkörper), zuzüglich Balkon ca. 12 m²
- Badezimmer mit Dusche und WC, ca. 2013 renoviert
- Dreifach verglaste Fenster ca. 2014 getauscht, alle Fenster mit elektrischen Rollläden
- Einbauküche mit Spülmaschine
- Großer Südbalkon mit Markise
- Lift im Haus
- Haus wurde ca. 1980 generalsaniert
- Eigenes Kellerabteil
- Tiefgaragenstellplatz
- Skikeller, Wasch- und Trockenraum
- Aufenthaltsraum / Spielzimmer im Haus
- Betriebskosten ca. 274,-- EUR pro Monat inklusive Reparaturfonds ca. 90,-- EUR
ALS FERIENWOHNUNG NUTZBAR, WEITERVERMIETUNG MÖGLICH, NICHT VERPFLICHTEND
Energieausweis in Bearbeitung

Lagebeschreibung

- einer der sonnigsten Plätze im Kleinwalsertal
- ruhige Lage außerhalb von Riezlern
- schöne Aussicht auf Riezlern, Elfer, Zwölfer, Widderstein etc.
- Loipe, Wanderwege, Restaurant in Fußnähe
- Bushaltestelle Linie 2 ca. 150 m entfernt

Zur Region:

Das Kleinwalsertal ist eine der stärksten Tourismusregionen im Alpenraum. Die Destination zeichnet sich besonders dadurch aus, dass sowohl im Sommer als auch im Winter gute Nächtigungszahlen verbucht werden können. In Summe sind das ca. 1,8 Millionen Nächtigungen pro Jahr.

Das Tal liegt auf rund 1150 Meter über dem Meer in den Allgäuer Alpen in Vorarlberg und ist für seine Schneesicherheit, schöne Landschaft und das alpine, authentische Flair bekannt.

Es ist ein sehr schönes Wandergebiet im Sommer und Winter, auch für Senioren und Kinder, mit vielen Einkehrmöglichkeiten. Die Skiregion Oberstdorf - Kleinwalsertal bietet rund 130 km Skipisten. Mit dem Walserbus ist die Mobilität im Tal ohne PKW gewährleistet.

Das Kleinwalsertal ist über die deutsche A7 für Gäste einfach und schnell zu erreichen.

Sonstiges

Kaufnebenkosten:

3,57 % Vermittlungsprovision (inkl. Mwst.)
3,5 % Grunderwerbssteuer
1,1 % Grundbucheintragungsgebühr
1,2 % Vertragserrichtung (inkl. Mwst.)

Provision

3,57% des Kaufpreises